Wir bieten an unserer Schule an:

Vor ein paar Tagen gab uns die Schülerin Lisa Plönnigs aus der Klasse 7a diesen Brief. Darüber haben wir uns so sehr gefreut, dass wir Lisa gefragt haben, ob wir den Brief auf unserer hompage veröffentlichen können. Sie hat zugestimmt.

Vielen Dank Lisa für deine Meinungsäußerung.

 

Die Angst

 

Egal ob Deutsch oder nicht.

Egal ob Christ oder Moslem.

Egal ob schwarz oder weiß.

Egal ob Mädchen oder Junge.

Alle Menschen sind gleich.

Vielleicht ist es einfach die Angst vor den anderen Menschen, die einfach an andere Dinge glauben und unser Umfeld dadurch ein wenig verändern.

Die Angst vor Krieg, vor der Zukunft, einfach die Angst, dass sich alles verändert.

Vielleicht auch die Angst vor dem Tod, aber meistens ist es die Angst vor Veränderung.

Ich selber habe auch Angst, aber nur durch die Einflüsse der Welt.

Trotzdem mag ich Naji, Nilofar und die anderen. Ich mag es, anderen etwas beizubringen und die Ergebnisse zu sehen.

Meine Meinung ist nur eine von 1 Million anderen.

Ich wollte Ihnen mit diesem Brief sagen, wie ich dazu stehe. Ich würde mich freuen, wenn Sie den Brief behalten, um anderen zu zeigen, wie ich denke.

 

Ihre Lisa

Wir wollen den Titel „Gesunde Schule“

 zum vierten Mal verteidigen!

Dazu erhalten wir große Unterstützung von der Edeka-Marktleiterin Bianca Dorbritz. Jeden Monat bekommen wir eine Lebensmittelspende aus dem Sortiment des Frischemarktes an der Salzwedeler Buchenallee.

Obst, Gemüse, Roggenbrot, Frischkäse, Aufstriche und Dips sind nur einige Lebensmittel, die Frau Dorbritz unseren 2 Schülerfirmen „Schüleroase“ und „Biolädchen“ spendet. Vielen Dank dafür.